Demenz: Jenseits von Worten

Nonverbale Kommunikation mit Demenzerkrankten

Beschreibung:

Menschen mit Demenz können, selbst wenn die Erkrankung weit
fortgeschritten ist, die ganze Bandbreite positiver und negativer
Gefühle nonverbal ausdrücken. Für Mitarbeitende wird es allerdings immer
schwieriger, diese körpersprachlichen Zeichen angemessen zu deuten:
diese werden immer weniger, immer weniger deutlich und immer
unkonventioneller. Es kommt gehäuft zu falschen Interpretationen, weil
Menschen mit Demenz zunehmend verlangsamt reagieren und z.B. gängige
Körpersignale, wie Nicken und Kopfschütteln miteinander verwechseln.
Auch verstehen sie das gesprochene Wort nur noch eingeschränkt.
Für das therapeutische Team stellt sich die Aufgabe, die eigene
Körpersprache sehr eindeutig einzusetzen und den Betroffenen doppelte
Informationen mit Worten und Gesten zu geben. Sie sind gefordert, eine
Haltung von aktivem Warten zu entwickeln, um die Chancen der
Verständigung zu erhöhen.
Zielgruppe: Pflegende, Therapeutinnen, Therapeuten, Interessierte aller
Bereiche, die Kontakt zu demenzerkrankten Patientinnen und Patienten
haben
Referentin: Cordula Bolz, Diplomsozialgerontologin, Marte Meo-Trainerin
Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Kursbeginn
Teilnahmegebühr: für Beschäftigte der MüK kostenlos.

Inhalt:

- Die Bedeutung des Nonverbalen für die Kommunikation
- Mimik, Blickkontakt, Nähe/Distanz, Stimme und Berührung als
Kontaktmittel
- Paraverbale und körpersprachliche Signale der Betroffenen
- Beziehungsfördernde nonverbale Kommunikation für den Umgang mit
Menschen mit Demenz
- Filmbeispiele

Kurs richtet sich an:

Ärztinnen und Ärzte Pflegekräfte Therapeuten Alle Interessierten

Hinweis:

Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes in der
Münchenklinik einen Mund-Nasen-Schutz und achten Sie auf die
Hygieneregeln.

Umfang Theorie:

8 Stunden

Umfang Praxis:

0 Stunden

Unterrichtszeiten:

  • Mo, 11.10.2021 09:00 - 17:00

Kursnummer:

FP 3001

Fortbildungspunkte:

Registr.berufl.Pfl.: 8

Übergeordneter Themenbereich:

Seminarprogramm

Themenbereich:

Seminare zur Fachpraxis

Veranstaltungsort:

München Klinik Akademie
Fort- und Weiterbildung
Kölner Platz 1
80804 München
Haus 22

Kursbeginn:

11.10.2021

Maximale Teilnehmerzahl:

14

Noch verfügbare Plätze:

12

Angebot inkl. MwSt.

Gesamtgebühr:

220,00 €