Umgang mit verwirrten/aggressiven Pat.

Beschreibung:

Auch wenn es aus der Sicht der Mitarbeitenden oft anders aussieht - aus
der Sicht der aggressiven oder verwirrten Patienten ist ihr Verhalten
absolut gerechtfertigt. Der Zündstoff eines Konfliktes liegt nicht – wie
meist vermutet - in der „Sache", sondern in den Gefühlen der Parteien zu
der Sache.
Die Teilnehmenden lernen daher, auch unangemessene Reaktionen ernst zu
nehmen und professionell zu reagieren. Denn der richtige Umgang mit
solchen Situationen schont auch die Nerven aller, verbessert das
Betriebsklima und dient dem Ruf des Krankenhauses.

Zielgruppe:
Ärztinnen, Ärzte, Pflegende, Beschäftigte aller Berufsgruppen
Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Kursbeginn
Teilnahmegebühr: für Beschäftigte der MüK kostenlos.

Inhalt:

- Identifikation von Konfliktsituationen
- Konfliktstrategien – die eigene Reaktion kennen und verstehen
- Konflikte deeskalieren
- Umgang mit Provokationen
- Fallbeispiele aus dem Alltag

Kurs richtet sich an:

Pflegekräfte Therapeuten Alle Interessierten Ärztinnen und Ärzte

Hinweis:

Bitte bringen Sie einen aktuellen PCR-Test (max. 48 Stunden), einen
Schnelltest (max. 24 Stunden) oder Ihren Impfnachweis mit. Wenn Sie
einen Schnelltest vor Ort machen möchten, kommen Sie bitte
entsprechend früher, damit das Seminar pünktlich starten kann.
Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie die
aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften.

Umfang Theorie:

8 Stunden

Umfang Praxis:

0 Stunden

Unterrichtszeiten:

  • Di, 06.07.2021 09:00 - 16:30

Kursnummer:

FP 3003

Fortbildungspunkte:

Registr.berufl.Pfl.: 8

Übergeordneter Themenbereich:

Seminarprogramm

Themenbereich:

Seminare zur Fachpraxis

Veranstaltungsort:

München Klinik Akademie
Fort- und Weiterbildung
Kölner Platz 1
80804 München
Haus 22

Kursbeginn:

06.07.2021

Maximale Teilnehmerzahl:

20

Noch verfügbare Plätze:

3

Angebot inkl. MwSt.

Gesamtgebühr:

315,00 €