Kinästhetik Aufbaukurs

Beschreibung:

Sie vertiefen die im Grundkurs vermittelten Konzepte und erweitern Ihre
Bewegungs- und Handlungsfähigkeiten. Sie erlernen den Einsatz der
Kinaesthetics-Konzepte als Instrument der Bewegungsanalyse und üben die
praxisrelevante Planung und Anwendung.
Zielgruppe:
Interessierte aller Bereiche, die einen der u.a. aufgeführten Grundkurse
abgeschlossen haben
Voraussetzung:
abgeschlossener Grundkurs "Kinaesthetics in der Pflege" oder
"Kinaesthetics Infant Handling"
Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Kursbeginn
Teilnahmegebühr: für Beschäftigte der MüK kostenlos.

Inhalt:

- Analyse und Verbesserung der eigenen Bewegungskompetenz
- Vertiefen und kreatives Anwenden der sechs kinästhetischen Konzepte
- Entwickeln der Analysefähigkeit mit Hilfe der Konzepte
- Gesundheitsentwicklung und Ressourcen erkennen
- Bearbeiten von Fragestellungen aus dem pflegerischen Alltag
- Arbeit mit Patientinnen/Patienten auf der Station

Ansprechpartner / Kursleitung:

Sylvia Egert
Tel: 089 / 3068 - 7919
sylvia.egert@akademie-mk.de

Kurs richtet sich an:

Pflegekräfte Therapeuten

Hinweis:

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Antirutschsocken und
Schreibutensilien.

Die Gebühren des Kinaesthetics-Instituts für Registrierung und
Kursunterlagen sind in den Teilnahmegebühren enthalten.

Umfang Theorie:

30 Stunden

Umfang Praxis:

0 Stunden

Unterrichtszeiten:

  • Do, 20.05.2021 09:00 - 16:30
  • Fr, 21.05.2021 09:00 - 16:30
  • Do, 16.09.2021 09:00 - 16:30
  • Di, 09.11.2021 09:00 - 16:30

Kursnummer:

FP 3402

Fortbildungspunkte:

Registr.berufl.Pfl.: 14

Übergeordneter Themenbereich:

Seminarprogramm

Themenbereich:

Seminare zur Fachpraxis

Veranstaltungsort:

München Klinik Akademie
Haus F, Raum 2
Kraepelinstr. 18
80804 München

Kursbeginn:

20.05.2021

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Noch verfügbare Plätze:

4

Preiskomponente:

In der Teilnahmegebühr sind 30,00 € Gebühren von Kinaesthetics
Deutschland für Registrierung und Seminarunterlagen enthalten.

Angebot inkl. MwSt.

Gesamtgebühr:

600,00 €