Logout

Wundversorgung Fallbeispiele

Beschreibung:

Die Anforderungen an ein professionelles Wundmanagement sind so
vielfältig wie die betroffenen Patientinnen und Patienten.
Mitunter stehen die Behandler vor herausfordernden Situationen, in denen
erweitertes Fachwissen hilfreich wäre.
In diesem Seminar werden anhand von Fallbeispielen solche
herausfordernden Situationen analysiert und Lösungsmöglichkeiten
erarbeitet.
Gerne können Sie eigene Fallbeispiele mitbringen.
Zielgruppe:
Ärztinnen, Ärzte, PJ-Studierende, Pflegende, Wundtherapeutinnen,
Wundtherapeuten, Interessierte aller Bereiche
Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Kursbeginn
Teilnahmegebühr: für Beschäftigte der MüK kostenlos.

Inhalt:

- Vorstellung von Fällen und erarbeiten von Wundversorgungsmöglichkeiten
- Möglichkeiten der Versorgung
- Betrachtung der Wundversorgung aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Kurs richtet sich an:

Ärztinnen und Ärzte Pflegekräfte Wundassistent\in

Hinweis:

Für die Teilnahme am Seminar gilt die 3G-Regel:
Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme vollständig Covid-geimpft,
genesen oder zeitnah getestet sein MÜSSEN (PCR max. 48 Stunden,
Schnelltest max. 24 Stunden)
Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske und beachten Sie die
aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften.

Umfang Theorie:

3 Stunden

Umfang Praxis:

0 Stunden

Unterrichtszeiten:

  • Di, 21.06.2022 14:30 - 17:30

Kursnummer:

WUN 3908

Fortbildungspunkte:

Registr.berufl.Pfl.: 4
sonst.Fortbildungspunkte: 6

Übergeordneter Themenbereich:

Seminare für alle Berufsgruppen

Themenbereich:

Wundversorgung

Veranstaltungsort:

München Klinik Neuperlach
Haus C, Fortbildungsraum 00-01
Oskar-Maria-Graf-Ring 51
81737 München

Kursbeginn:

21.06.2022

Maximale Teilnehmerzahl:

12

Noch verfügbare Plätze:

11

Angebot inkl. MwSt.

Gesamtgebühr:

95,00 €