Angemessen reagieren auf Diskriminierung

Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen

Beschreibung:

Was ist eine angebrachte Antwort, wenn eine Patientin eine Pflegekraft
rassistisch beleidigt? Wie soll man sich verhalten, wenn ein Kollege
einen antisemitischen Spruch fallen lässt? Das richtige Reagieren in
solchen Situationen ist oft nicht einfach. Ziel des Seminars ist es,
rassistisches und diskriminierendes Verhalten zu erkennen, um mit Hilfe
kommunikativer Strategien adäquat darauf reagieren zu können. Im Fokus
steht der Rassismus, aber auch gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit
(z.B. Antisemitismus/ Islamophobie/ Sexismus)
wird thematisiert.

Zielgruppe: Alle Interessierten, insbesondere Führungskräfte
Anmeldeschluss 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Inhalt:

- Rassismus, was ist das eigentlich? Eine interaktive Suche
- Mechanismen von Ausgrenzung und Abwertung
- Alltagsrassimus: eine kritische Annäherung
- Fallbeispiele aus dem Alltag
- Reagieren, aber wie? Kommunikationsstrategien

Kurs richtet sich an:

Führungskräfte Ärztinnen und Ärzte Pflegekräfte Lehrende Medizinische-technisches Fachpersonal Therapeuten Verwaltung Alle Interessierten

Umfang Theorie:

4 Stunden

Umfang Praxis:

0 Stunden

Unterrichtszeiten:

  • Do, 25.06.2020 09:00 - 13:00

Kursnummer:

IK 2506

Fortbildungspunkte:

Registr.berufl.Pfl.: 8

Übergeordneter Themenbereich:

Seminarprogramm

Themenbereich:

Seminare zur Interkulturellen Kompetenz

Veranstaltungsort:

München Klinik Akademie
Fort- und Weiterbildung
Kölner Platz 1
80804 München
Haus 22

Kursbeginn:

25.06.2020

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Noch verfügbare Plätze:

3

Angebot inkl. MwSt.

Gesamtgebühr:

225,00 €