Modul 9 Lernen/Lehren im Sim-/Skills-Lab

Beschreibung:

Förderung von handlungsorientiertem Lernen in einem gesicherten
Lernumfeld-testen, ausprobieren und üben, technische, motorische und
kommunikative Kompetenzen gewinnen, die dann in der Praxis abgerufen
werden können-das ist möglich in modernen Lernwelten wie in einem Sim-
und Skills-Lab. Erlangen Sie die berufspädagogische Kompetenz und lernen
Sie das pädagogische Konzept zum Lernen und Lehren im Sim- und Skills-
Lab kennen.

> Präsenztermin:
14.09.-16.09.2020

> Selbstlernen: Literatur wird zur Verfügung gestellt

> Anmeldeschluss:
17.07.2020

Inhalt:

> Themen:
Das Modul 9 beinhaltet eine theoretische Einführung in das Lernen und
Lehren im Sim- und Skills-Lab und grenzt die kursierenden
Begrifflichkeiten voneinander ab. Die Entwicklung eines eigenen
Szenarios unter Anleitung und die anschließende Erprobung ausgewählter
Szenarien zählt ebenso zu den Inhalten des Moduls, wie die Grundlagen
des Briefings und Debriefings und deren Anwendung. Den Abschluss nehmen
Gedanken zur Rolle der Lehrenden und die Evaluation des Lernens und
Lehrens im Sim- und Skills-Lab ein.

Ansprechpartner / Kursleitung:

Dorothe Hassel
Tel: 089 / 3068 - 7912
dorothe.hassel@akademie-mk.de

Kurs richtet sich an:

Pflegekräfte Lehrende

Hinweis:

> Dozentinnen:
Frau Christiane Wissing, Bildungswissenschaftlerin M.A. und
Frau Lisa Obermeier, Pflegewissenschaftlerin M.Sc.

Dieses Modul 9 gehört zu unserer modularisierten Weiterbildung "Lehren
und Anleiten im Gesundheitswesen".

Umfang Theorie:

24 Stunden

Umfang Praxis:

0 Stunden

Unterrichtszeiten:

  • Mo, 14.09.2020 08:30 - 15:45
  • Di, 15.09.2020 08:30 - 15:45
  • Mi, 16.09.2020 08:30 - 15:45

Kursnummer:

ilFB_LGes M9

Übergeordneter Themenbereich:

Fortbildungen

Themenbereich:

Lehren und Anleiten im Gesundheitswesen

Veranstaltungsort:

München Klinik Akademie
Fort- und Weiterbildung
Kölner Platz 1
80804 München
Haus 22

Kursbeginn:

14.09.2020

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Noch verfügbare Plätze:

0

Angebot inkl. MwSt.

Gesamtgebühr:

520,00 €

Evtl. sind noch freie Plätze zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an fuwsekretariat@akademie-stkm.de

Ausgebucht